Biografie Janick Flämisch

  • Name: Janick Flämisch

    Geschlecht: Männlich

    Spezies: Mensch

    Alter: 47 (9.10.18VVC) (Bearbeitet nach Kritik)

    Rang: Stabsfeldwebel / 1. LT.

    Vorgesetzter: Captain Heinrich Funker

    Untergestellt: 2. Infanterie-Unterstützung Zug der 322. Infanterie Kompanie


    Größe: 1,71 cm

    Haarfarbe: Dunkel Braun

    Augenfarbe: Braun

    Sprachen: Basic


    Vorlieben: Militär, Respektierung von Autoritäten, Patriotismus, Loyalität

    Abneigungen: Abneigung gegenüber dem Imperium, Befehlsverweigerung, Agrogante und Position Ausnutzende Offiziere / Höher gestellte


    Standort: Kaserne

    Apartment auf Dromund Kaas


    Familienstand: Ledig

    Familie: Mutter, Vater Gestorben (Bombenangriff der Republik), Schwester: Klara Flämisch (Dromund Kaas), Sklave/Adoptiert Anna-Klara

    Kinder: x


    Hintergrund: Janick ist auf Dromund Kaas Geboren und Aufgewachsen. Schon in seinen Jungen Jahren entwickelte er Vorlieben zum Militär und wurde sehr Patriotisch und Loyal zum Imperium Erzogen. Nach seiner Schulischen Laufbahn hat er sich entschieden der Imperialen Armee anzuschließen, wobei er sofort angenommen wurde wegen seinem Posten in der Imperialen Jugend. Durch diese schon gemachten Erfahrungen fiel der Einstieg in die Armee einfach sodass er nach 6 Monaten den Rang des Sergeant hatte. Nach 15 Jahren in der Imperialen Armee ist Stabsfeldwebel(1.LT) Janick Flämisch Befehlshaber des 2. Infanterie-Unterstützung Zug der 322. Infanterie Kompanie. Hauptsächlich wurde seine Kompanie zu Niederschlagung von Kleineren Sklavenrebellionen eingesetzt und wurde nur in einer "Richtigen" Schlachten einberufen. Bei einer der Größten Schlachten der Galaxie, der Schlacht von Coruscant wurde er mit 18 eingesetzt damals noch als Sergeant (Bearbeitet nach Kritik). Die 322. Infanterie Kompanie wurde in Vororten Stationiert und hatte die Aufgabe die Streitkräfte der Republik abzulenken, sodass die Hauptarmee es einfacher hatte das Zentrum/Das Herz von Coruscant anzugreifen. Bei dieser Schlacht verlor Flämisch die Hälfte seiner Kameraden (Rund 200)Aufgrund bitterer Häuser Kämpfe. Als Siegestrophäe Nahm er sich einen Republikanischen Helm mit einen Sauberen Durchschuss als Trophäe mit. Während einer Sklavenrebellion hat sich Janick Flämisch eine Twi'lek Dame erworben, sie war einer der Einzigen überlebenden der Rebellion, besonders an ihr war das sie Trotz des Todes ihrer Eltern immer noch Loyal dem Imperium gegenüber stand. Sie lebte 5 Jahre als Sklavin und weitere 5 Jahre als Familien Mitglied mit der Schwester des LT. in seinem Apartment in Kaas City.


    Persönlichkeit: Janick Flämisch ist ein sehr Patriotischer und Loyaler Bürger und Soldat des Imperiums und würde sein Leben Opfern um es zu retten. Er Hält sich meistens nur an die Vorschriften und Befehlsverweigerung kommt ihm Garnicht in dem Sinn, Wobei man erwähnen sollte das er mehr Respekt hat vor seinen Vorgesetzten als vor den Sith, da die Sith ihn und seine Kameraden nur als Spielfiguren sehen und nicht als essenzielle Werkzeuge des Imperium. Das Kommt auch daher das er seinen Vorgesetzten verlor da er in einer Falschen Stimme mit einen Sith aus dem Rat der Sith gesprochen hatte. Durch seinen Einsatz in der Schlacht von Coruscant hat sich sein Blick auf Militärische Strategie Verändert, und versucht nun jeden Schlachtplan zu Perfektionieren um so wenig Verluste wie möglich zu erleiden. Ungewöhnlich bei ihm der er nicht wie die anderen Soldaten dem Alk. verfallen ist, sondern sein Lieblingsgetränk ist eher der Saft der Pfirsich, den er ausschließlich Trinkt. Alk Trinkt Janick auch aber nur in Maßen und auch nur zu Festlichkeiten, wie z.B Einen Errungenen Sieg, Silvester oder auf einem Geburtstag.


    Errungenschaften:


    - 750 Bestätigte Abschüsse von Sklaven (Bearbeitet nach Kritik)

    - 6 Bestätigte Republikanische Soldaten (Bearbeitet nach Kritik)

    - 2.045 Unbestätigte Abschüsse (Sklaven) (Bearbeitet nach Kritik)

    - 1 Bestätigter Ausschaltung eines Feindlichen Panzer


    - Imperiale Tapferkeitsmedaille (7 Gerettete Kameraden aus einer Stellung die Unter Beschuss Stand, Schlacht von Coruscant)

    - Das Kreuz von Koornacht (Als Letzter Mann, Den Sturm auf eine Strategische Wichtige Position 5min. Verzögert, sodass Verstärkung eintreffen Konnte) (Bearbeitet nach Kritik)

    (Das in Angesicht eines gnadenlosen Gegners mehr als nur ihre Pflicht erfüllten, um das Imperium vor seinen nicht menschlichen Feinden zu beschützen. Trotz aller Widrigkeiten hielten diese Militärangehörige stand und bewiesen mehr als einmal ihren Mut trotz ihrer ausweglosen Lage.)

    --:imperium:Ich schwöre, unser Glorreiches Imperium zu Beschützen, ihm zu dienen, dessen Volk zu Beschützen und bis zum Letzten Tropfen Blut zu Kämpfen :imperium:--

    --------------------------------------------------------------------------------------------------:imperium: Eid des Imperialen Soldaten :imperium:-----------------------------------------------------------------------------------------

    2 Mal editiert, zuletzt von BelgischJanick ()

  • Sofern konstruktive Kritik erwünscht ist, einfach den Spoiler lesen ^^.

    Hey, ich bin kein Psychopath !
    Ich bin ein hochfunktionaler Soziopath !

  • Ufff da sieht man wieder wie wenig ahnung ich selber habe XD Wieder was dazu gelernt für mich :slightly_smiling_face: Militär ist aber auch nicht so mein fachgebiet xd muss mich correns meinung dann anschliessen klingt schon recht heavy

  • Danke erstmal für die Kritik :beaming_face_with_smiling_eyes:

    Ich hatte versucht es eigentlich nicht Power zu machen, nun eine Erklärung zu meiner Entscheidung.

    -Fast 10.000 Bestätigte und unbestätigte Abschüsse:
    -> Ich hatte mir gedacht das die Sklaven immer in der Masse angreifen und somit ein einfaches Ziel für MG-Feuer sind. Und wenn man nach der Folge sich dies über eine Dienst Zeit von 15 Jahren Streckt würde so eine Zahl Heraus kommen. (Und Sklaven zu Töten zeigt ja nicht wirklich als Stärke)
    -6 Monate schon Sergeant:

    -> Ich dachte mir, da er in einer Imperialen (Militärischen) Jugend war, kannte er schon die Strukturen, Ränge, Abläufe, usw... . Das hat ihm nach meiner Ansicht einen sehr hohen Vorteil im Gegensatz zu den Anderen Rekruten gebracht sodass er durch seinen Fleiß befördert wird. (Gegenfrage: Mit dem Hintergrund wissen das man schon die Strukturen Kennt, usw... . Was denkst du wäre eine geeignet Zeit bis zur Beförderung des Sergeant?)
    -Alter:
    Ich hab eigentlich danach im Internet gesucht, habe aber nur wahrscheinliche Daten rausbekommen. Also bin ich nach denen gegangen. 29NVC, gut dann werde ich in der Hinsicht meinen Charakter updaten
    -Kreuz von Koornacht:

    -> (Die Ursprungs Idee war das ich sie komplett abgewehrt habe, aber das wäre zu overpowered XD) Da habe ich mich wieder darauf bezogen das die Sklaven eigentlich in der Masse angreifen, somit dachte ich das, man so die angriffe mit einem MG, wiederum verzögern könnte. (15 min fallen mir im nachhinein auch etwas zu lange vor)

    Würde mich interessieren ob mein Dank ansatz verständlich ist.

    -BelgischJanick

    --:imperium:Ich schwöre, unser Glorreiches Imperium zu Beschützen, ihm zu dienen, dessen Volk zu Beschützen und bis zum Letzten Tropfen Blut zu Kämpfen :imperium:--

    --------------------------------------------------------------------------------------------------:imperium: Eid des Imperialen Soldaten :imperium:-----------------------------------------------------------------------------------------

  • Hey du.


    Was wäre denn wenn du statt genauen Zahlen einfach schreibst:

    "Wehrte den Angriff einer großen Feindgruppe über 15 Minuten ab, um..."


    Genauso bei den Abschüssen über die Jahre => "Verdienst für eine erhöhte Abschussquote" oder "Soldat gilt als aggressiv und erschoss immer wieder Sklaven".


    Als letztes hat Theyn eine Zeitlinie geschrieben, die du im Forum auch findest.


    Noch ein Hinweis: Ich persönlich sehe immer wieder beim Sturmregiment Kaas tolles RP - die haben auch hier mehrere Spieler im Forum und lassen sich auch sicher darauf ein, dir ihre Meinung mitzuteilen. Möglicherweise überlegst du dir dich auch einfach mal dort zu bewerben?

    Im Republik Rp weiß ich das Nate Cole (Oben über Mitglieder zu finden) früher mal den Raptortrupp geleitet hat => er hat sehr viel Ahnung von allen was Squads, Waffen, Taktik usw angeht. Vielleicht wendest du dich ja mal an ihn^^


    Wie du siehst, es gibt Optionen wo du nachfragen kannst und feste Zahlen kann man immer umgehen bzw. Umschreibungen nutzen.


    Gruß Séras

  • Danke für die Verbesserungs Vorschläge :beaming_face_with_smiling_eyes:

    -Punkt 1

    Hört sich besser an, muss ich Zugeben. Werde ich ändern

    -Punkt 2

    -Bei der Anzahl Abschüssen würde ich bleiben, es soll eine Art "Datenbank" Auszug sein.

    -Punkt 3:


    Vom Sturmregiement Kaas habe ich schon gehört nur noch keine Kontakt Optionen gesehen.


    -BelgischJanick

    --:imperium:Ich schwöre, unser Glorreiches Imperium zu Beschützen, ihm zu dienen, dessen Volk zu Beschützen und bis zum Letzten Tropfen Blut zu Kämpfen :imperium:--

    --------------------------------------------------------------------------------------------------:imperium: Eid des Imperialen Soldaten :imperium:-----------------------------------------------------------------------------------------

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!